01.05.2013 – DWN – Lebensmittel: Wie Monsanto heimlich die EU unterwandert

Lebensmittel: Wie Monsanto heimlich die EU unterwandert
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 01.05.13, 02:18 | Aktualisiert: 01.05.13, 02:26 | 116 Kommentare

Was die Europäer essen, dürfte in Zukunft entscheidend vom Saatgut-Konzern Monsanto bestimmt werden. In Brüssel hat sich Monsanto bereits tief in den EU-Strukturen festgesetzt. Das Unternehmen entsendet gemeinsam mit anderen Industrie-Vertretern hochrangige Mitarbeiter in die EU-Gremien, und erstellt die wissenschaftlichen Studien für neue Getreide-Sorten gleich selbst. Den Bürgern bleiben die Vorgänge verborgen – bis es womöglich zu spät ist.

Weiterlesen

ACTA, SOPA, PIPA, .. und was bitte geht uns das an ? .. wie viel digitales Blut muss fließen ?

Es geht um Urheberrecht, den Schutz von geistigem Eigentum,
und .. eine riesige Industrie die alle Mitte einsetzt um ..
.. um was zu tun ?

Warum gehen wegen ACTA in Polen 60.000 Menschen spontan auf die Straße,
.. und warum regt das Thema in Österreich kaum jemanden auf ?

ACTA ist Kafkas Albtraum der Informationsgesellschaft

  • Besteht eine reale Gefahr für demokratische Grundwerte ?

Weiterlesen