14.10.2014 – FAZ – Unter dem Deckmantel der Vielfalt

Sexualaufklärung in Schulen
Unter dem Deckmantel der Vielfalt

Kinder sollen ihre „Lieblingsstellung“ zeigen, Puffs planen, Massagen üben. Die sexuelle Aufklärung missachtet Grenzen. Die Politik will es so. Kinderschützer schlagen Alarm.

14.10.2014, von Antje Schmelcher

Weiterlesen

18.04.2015 (Samstag) ab 10:30h – Demo Familienrecht – Väterplattform gegen Stillstand und Rechtlosigkeit im Familienrecht, 3100 St.Pölten

18.04.2015 (Samstag) ab 10:30h

St. Pölten Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz

3100 St. Pölten

Demo der Väterplattform Österreich gegen Stillstand und Rechtlosigkeit im österreichischen Familienrecht am 18. April 2015 in St. Pölten

Die Väterplattform Österreich ist eine Kooperation der Vereine Vaterverbot, Väter ohne Rechte, Im Namen Elterlicher Verantwortung (INEV), Papa gibt Gas, Kindergefühle und der Männerpartei.

Anreise:

Westbahn – http://westbahn.at/

ÖBB – http://www.oebb.at/

Route des Demonstrationszuges

Hauptbahnhof, Schießstattring, Europaplatz, Schulring, Rennbahnstrasse, Wiener Strasse, Rathausplatz, Hauptplatz (Zielbereich) Infostand der Väterplattform Österreich.

Infostand am St- Pöltener Hauptplatz

Die Väterplattform informiert die Öffentlichkeit zu den Themen Kontaktrecht, Besuchsrecht, Umgangsrecht, gemeinsame Obsorge und Doppelresidenz, Wechselmodell, Unterhaltrecht und Auswirkungen der österreichischen Steuerreform auf Eltern und Kinder.

Weiterlesen

06.07.2014 – Deutscher Arbeitgeber Verband – Goldmarie durch Geschlecht

Monika Ebeling, Autorin
Goldmarie durch Geschlecht – Frauenquote ist Selbstbetrug

Es war ein eigentümliches Klima in den Siebzigern und Achtzigern des vorigen Jahrhunderts. Ein Klima in dem sich radikale, abstruse und längst wieder verworfene Ideen, und auch die sogenannte ´Frauenbefreiung´, Bahn brachen. Man wollte nicht mehr hinnehmen, dass sich ´Frauenrechte´ prozesshaft, gesellschaftskonform oder gar ´bio-dynamisch´ entwickeln. Nun sollte mit Macht, Gewalt und per Gesetz endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden. Eine friedliche Reform für die Rechte von Frauen, die eines öffentlichen und privaten Dialoges würdig gewesen wäre, war ´out´. Mittels Geschlechterkampf sollte die Befreiung der Frau und ihre Selbstverwirklichung möglichst schnell erreicht werden. Aber, meine Damen, ´das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht´.

Weiterlesen

24.01.2010 – FAZ – Alleinerziehende: Die Hätschelkinder der Nation

40 Prozent aller Alleinerziehenden erhalten Hartz IV – zu besseren Konditionen als andere Bedürftige. Arbeit lohnt sich da kaum. Alleinerziehende sind ein großes Geschäft – zumindest für die Wohltäterindustrie von Kirchen, Gewerkschaften, Arbeitgebern oder „freien“ Unternehmen.

24.01.2010, von Rainer Hank und Georg Meck

Weiterlesen

08.06.2014 – Kleine Zeitung – Die Sehnsucht nach Vätern ist spürbar und gefährlich

Zuletzt aktualisiert: 08.06.2014 um 05:00 Uhr10 Kommentare
Die Sehnsucht nach Vätern ist spürbar und gefährlich

Wie viel Vater braucht ein Kind? Josef Christian Aigner, Therapeut und Pädagoge, warnt vor den Folgen männerloser Erziehung.

Ein Interview von Carina Kerschbaumer

Weiterlesen

24.12.2013 (Dienstag) von 10:00h bis 17:00h – Solidarisierung: Weihnachten ohne Papa! – Väter ohne Rechte bringt ORF Licht ins Dunkel, 1130 Wien

24.12.2013 (Dienstag) von 10:00h bis 17:00h

ORF – ORF-Zentrum Küniglberg

Würzburggasse 30 vor dem ORF

1130 Wien

Solidarisierung: Weihnachten ohne Papa! – Väter ohne Rechte bringt ORF Licht ins Dunkel

Armut und Obdachlosigkeit haben oft den Verlust von familiären Beziehungen zum Hintergrund. Das Familienrecht, insbesondere das Unterhaltsrecht (Anspannungsgrundsatz) steht zunehmend in der Kritik.

Gerade an Weihnachten schmerzt der Verlust von Familie besonders. Eltern und Großeltern werden bei dieser Kundgebung die Gelegenheit haben, Briefe an ihre Kinder und Enkelkinder an einen Christbaum zu hängen.

Das Team-PAGO lädt alle Menschen herzlich ein, ihre Solidarität am 24.12.2013 zum Ausdruck zu bringen.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus 8A (Station Wien Küniglberg ORF-Zentrum)

Kartenansicht auf Google Maps: ORF-Zentrum-Küniglberg Weiterlesen

30.07.2013 – NDR – Inge Hannemann: Eine Frau gegen das System

Stand: 30.07.2013 17:10 Uhr Inge Hannemann: Eine Frau gegen das System von Hanna Grimm, NDR.de Inge Hannemann: Mittlerweile ist sie weit über die Grenzen von Hamburg-Altona bekannt. „Hartz-IV-Rebellin“ nennen die Medien Inge Hannemann. Doch die Jobcenter-Mitarbeiterin, die sich gegen das System Hartz IV auflehnt und deswegen sogar von ihrem Beruf freigestellt worden ist, findet diesen Spitznamen nicht besonders passend. „Der ist mir zu kämpferisch“, sagt sie mit einem leicht verlegenen Lächeln. Sie sei niemand, der hart und laut ist, erklärt die zierliche Frau. Dennoch ist die Jobcenter-Angestellte aus Hamburg-Altona zur Symbolfigur und Anführerin des Protests gegen Hartz IV geworden. Weiterlesen

30.07.2013 – DWN – EU zahlt Kopfgeld für Arbeitslose, die ihre Heimat verlassen

EU-Irrsinn
EU zahlt Kopfgeld für Arbeitslose, die ihre Heimat verlassen
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 30.07.13, 02:30

Arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene in der EU erhalten Geld aus Brüssel, wenn sie für den Job in ein anderes EU-Land umziehen. Auch die Arbeitgeber, die sich an diesem Programm beteiligen, erhalten bis zu 1.200 Euro pro Kopf. So soll mit Steuermitteln ein supranationaler Staat gebaut werden.

Weiterlesen

18.04.2013 – OTS – Fekter Vorstoß

Stichworte: Familie, Fekter, Innenpolitik Channel: Politik
OTS0007 18. Apr. 2013, 08:15
Fekter Vorstoß
Finanzministerin Fekter will statt Steuerausnahmen Geld für Kinder

Weiterlesen

10.04.2013 (Mittwoch) um 18:30h – „Grenzen setzen – Grenzen leben“ – Vortrag von Familienpsychologin Karin Alt, 2320 Schwechat

10.04.2013 (Mittwoch) um 18:30h

Rathaus Schwechat

Trauungssaal im EG

Rathausplatz 9

2320 Schwechat

Eintritt frei

Weiterlesen