Hilfe bei Alkoholsucht – Anonyme Alkoholiker Österreich und Südtirol

Haben Sie Probleme mit oder durch Ihren Alkoholkonsum?
Beschweren sich Familienmitglieder über Ihren Alkoholkonsum?
Beunruhigt Sie Ihr Trinkverhalten?
Kommen Sie durch Ihr Trinken in unangenehme oder sogar gefährliche Situationen?
Dann sehen Sie sich doch in diesem Bereich um. Er enthält neben dem Fragebogen:

Sind Sie Alkoholiker?

viele nützliche Informationen über unsere Gemeinschaft.
Vielleicht ist das Programm der Anonymen Alkoholiker genau das, was Sie jetzt benötigen, um wieder ein zufriedenes, trockenes Leben führen zu können.

Weiterführende Informationen – Neu bei AA

Quelle: Anonyme Alkoholiker – http://www.anonyme-alkoholiker.at/

Hilfe bei Alkoholsucht – Anonyme Alkoholiker Schweiz

Die Philosophie der Anonymen Alkoholiker

Im Zentrum steht die Alkoholkrankheit. Die Anonymität ist das Grundprinzip der Anonymen Alkoholiker. Alter, Beruf, Konfession und Herkunft spielen innerhalb der AA-Gemeinschaft keine Rolle. Die einzige Voraussetzung für die AA-Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Als trockene Alkoholiker bringen die Mitglieder der Gruppe das nötige Verständnis für „Neulinge“ auf und helfen ihnen so, den Zwang zum Trinken zu durchbrechen und den Alkohol vorerst die nächsten 24 Stunden stehen zu lassen.

Hilfe durch Gemeinschaft und Solidarität lautet das Motto. In regionalen und lokalen Selbsthilfegruppen in der ganzen Schweiz treffen sich Alkoholkranke. Es sind Frauen und Männer, die sich eingestanden haben, dass Alkohol für sie zu einem Problem geworden ist. Jeder spricht von seinen Ängsten, seinen kleinen und grossen Herausforderungen, Sorgen, den erzielten Erfolgen im Alltag, in der Familie und am Arbeitsplatz. Dabei hört jeder dem andern zu. Erfahrung, Kraft und Hoffnung werden so geteilt. Weil alle AA Mitglieder (Angehörige) selber Alkoholiker sind, bringen sie für die anderen das nötige Verständnis auf.

Durch den ständigen Kontakt mit inzwischen trockenen Kolleginnen und Kollegen können „Neulinge“ den Zwang zum Trinken durchbrechen. Dabei geht es vorerst nicht darum, dem Alkohol für alle Zeiten abzuschwören. Der Einsteiger konzentriert sich darauf, jetzt nicht zu trinken und den Alkohol die nächsten 24 Stunden stehen zu lassen.

AA weltweit

Nach Schätzungen der AA-Zentrale in New York sind die Anonymen Alkoholiker heute in 186 Ländern mit über zwei Millionen Mitgliedern (Angehörige) in ca. 110’000 Gruppen aktiv. In der Schweiz wurde die erste AA-Gruppe 1956 gegründet. Mittlerweile besteht in der ganzen Schweiz ein dichtes Netz von ca. 170 lokalen und regionalen Gruppen.

Die Organisation der AA

Die AA sind eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die sich ausschliesslich aus freiwilligen Spenden ihrer Mitglieder (Angehörigen) finanziert. Sie wird von Fachleuten (Ärzten, Therapeuten, Seelsorgern, Lehrern, etc.) empfohlen und arbeitet eng mit Kliniken und Spitälern zusammen.

Al-Anon und Alateen

Für Angehörige von Alkoholkranken gibt es die Al-Anon, für Kinder und Jugendliche mit alkoholkranken Eltern die Alateen. Beide sind nach den selben Grundsätzen wie die AA organisiert. Mehr dazu unter Alanon und Alateen.

Hotline 0848 848 843 (24h)

24-Stunden-Hotline 0848 848 885

Quelle: Anonyme Alkoholiker Schweiz – http://www.anonyme-alkoholiker.ch/

Hilfe bei Alkoholsucht – Anonyme Alkoholiker Deutschland

Die Anonymen Alkoholiker verfolgen in all ihren Beziehungen zur Öffentlichkeit nur einen einzigen Zweck: der noch leidenden Alkoholikerin und dem noch leidenden Alkoholiker zu helfen.

Unsere Website wendet sich in erster Linie an Alkoholikerinnen und Alkoholiker, die Hilfe suchen und an Menschen, die sich fragen, ob sie vielleicht Alkoholikerin oder Alkoholiker sind oder die ein Problem mit Alkohol haben. Außerdem wollen wir Angehörige von Alkoholikern sowie die Öffentlichkeit und Fachleute, die sich für die Anonymen Alkoholiker interessieren, über uns informieren.

Erlauben Sie uns eine Bemerkung vorweg: Alkoholismus ist eine Krankheit, die Frauen und Männer betrifft. Deshalb sind in unseren Texten mit dem Begriff „Alkoholiker“ Frauen und Männer gemeint.

Hier folgt ein kurzer Wegweiser durch die Teile unsere Website, die für Sie von besonderem Interesse sein könnten:

Kontakt: aa-kontakt@anonyme-alkoholiker.de

Quelle: Anonyme Alkoholiker im deutschsprachigen Raum – http://www.anonyme-alkoholiker.de/