27.12.2015 – vol.at – Besuchskontakt vereitelt: Schmerzengeld für Vater

Besuchskontakt vereitelt: Schmerzengeld für Vater
Von NEUE/Seff Dünser am 27. Dezember 2015 09:32 Akt.: 27. Dezember 2015 09:41

Geschiedene Gattin muss Schadenersatz bezahlen, weil sie ihrem früheren Mann mehrmals das gemeinsame Kind vorenthalten hat.

Weiterlesen

23.10.2015 – VfGH – Gesetz lässt „Doppelresidenz“ zu, wenn für das Kindeswohl am besten

Presseinformation

Gesetz lässt „Doppelresidenz“ zu, wenn für das Kindeswohl am besten

Gerichte müssen Bestimmung verfassungskonform interpretieren

Der Verfassungsgerichtshof hat sein Verfahren um die Frage der „Doppelresidenz“ bei gemeinsamer Obsorge abgeschlossen und folgende Entscheidung getroffen:

In Hinblick auf den Schutz des Familienlebens (Artikel 8 EMRK) ist das Gesetz von den Gerichten dahingehend auszulegen, dass eine „Doppelresidenz“ (zeitlich gleichteilige Betreuung) möglich ist, wenn es aus Sicht des Gerichts für das Kindeswohl am besten ist.

Weiterlesen