24.02.2013 – unzensuriert.at – Entrechteter Vater zeigte Erwin Pröll an

Eine Strafanzeige hat ein niederösterreichischer Vater gegen Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) erstattet. Grund ist ein jahrelanger Streit im Zusammenhang mit einem Sorgerechtsfall für drei Kinder. Jörg C. wandte sich nun wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs an die Staatsanwaltschaft Korneuburg. Als oberster Organwalter, der auch für die niederösterreichischen Jugendwohlfahrtsbehörden zuständig ist, steht neben dem zuständigen Abteilungsleiter und einem ehemaligen Bezirkshauptmann von Gänserndorf auch der Landeshauptmann im Visier des Anzeigers.

Weiterlesen

24.03.2010 – Presse – Evangelischer Pfarrer in Kremsmünster missbraucht

24.03.2010 | 13:00 | (DiePresse.com)

Als Kind wurde der Villacher Geistliche Jürgen Öllinger im Internat missbraucht: Es habe „sexuelle und tätliche Übergriffe“ gegeben. Indes starten Absolventen einen „Dialog für Kremsmünster“.

Weiterlesen

24.02.2013 – ORF – Zensurdebatte: Kritik von Ex-Polizist

Die Diskussion um Kriminalfälle, die die Salzburger Polizei der Öffentlichkeit verschweigt, bekommt nun auch eine politische Dimension. Die Kritik gehe in die richtige Richtung, sagt der Sicherheitssprecher der FPÖ, Friedrich Wiedermann, ein pensionierter Kriminalpolizist.

Dem ORF liegen wie berichtet Dokumente vor, die bestätigen, dass Informationen zurückgehalten werden. Polizeisprecher Erwin Resch hat den Vorwurf der Zensur zurückgewiesen. Weiterlesen

23.02.2013 – Salzburg24.at – Drama um Geisterfahrer: Vater soll zuvor seine Kinder getötet haben

Ein Familienvater in Erftstadt in der Nähe von Köln soll seine beiden Kinder mit einem Hammer erschlagen haben, bevor er einen Unfall als Geisterfahrer provozierte und selbst starb.

Weiterlesen

23.02.2013 – OÖN – Tochter in Kinderheim missbraucht – Innviertler wollen Sorgerecht zurück

OSTERMIETHING / SALZBURG. Seit vier Jahren darf ein Ehepaar aus dem Bezirk Braunau seine Kinder, die Tochter ist heute 13, der Sohn neun Jahre alt, nur an Wochenenden und in den Schulferien sehen.

Weiterlesen

26.02.2013 (Dienstag) um 09:30h – Symposium „Prävention von Missbrauch und Gewalt – ein gesamtgesellschaftliches Anliegen“ im Haus der Industrie, 1031 Wien

26.02.2013 (Dienstag) um 09:30h

Haus der Industrie, Kleiner Festsaal

Schwarzenbergplatz 4

1031 Wien

Symposium „Prävention von Missbrauch und Gewalt – ein gesamtgesellschaftliches Anliegen“

Referenten

  • Prof. Klaus Michael Beier, Sexualmediziner, Berlin
  • Brigitte Bierlein, Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofes
  • Udo Jesionek, Präsident der Opferhilfeorganisation „Weißer Ring“
  • Prof. Reinhard Haller, Psychiater
  • Caroline List, Richterin am Oberlandesgericht Graz und Mitbegründerin des „Forums gegen Sexuellen Missbrauch“
  • Hubert Feichtlbauer, Publizist und ehemaliger Vorsitzender der Plattform „Wir sind Kirche“
  • Jürgen Öllinger, evangelische Pfarrer, Kärnten
  • Dr. Alois Schwarz, Bischof, Kärnten
  • Prof. Brigitte Lueger-Schuster, Psychologin, Wien

Weiterlesen

22.02.2013 – kathweb – Missbrauch-Tagung statt im Parlament nun im Haus der Industrie

Am 26. Februar diskutieren Experten aus Österreich und Deutschland über Opferhilfe, Präventionsmöglichkeiten und den Umgang mit Tätern

22.02.2013

Weiterlesen